Datenschutzerklärung gemäß DSGVO

Die für die Vereinsarbeit notwendigen personenbezogenen Daten werden ausschließlich erfasst und verarbeitet, wenn Sie direkt mit uns kommunizieren.

Wenn Sie unsere Website besuchen, übermittelt das Gerät, mit dem Sie unsere Präsentation aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an den Server unseres Server-Dienstleisters. Log-Daten enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben.

Wir verwenden sogenannte “Session-Cookies”, um Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer des Besuchs auf unseren Webseiten auf Ihrer Festplatte hinterlegt werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherte Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder Ihre Dateien.

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Verlinkungen sind in der Regel als solche farbig gekennzeichnet. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir empfehlen daher, dass Sie sich auch bei anderen Websites über die jeweiligen Datenschutzerklärungen informieren.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können den Umgang mit Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers beeinflussen. Es ist beispielsweise möglich, Cookies generell oder bezogen auf jeden Einzelfall anzunehmen oder abzulehnen.

Die IP-Adressen sind personenbezogene Daten und werden nur zum Zweck der eigenen Sicherheit (Erkennung und Abwehr von Netzstörungen laut TKG) maximal 7 Tage gespeichert (BGH-Urteil vom 03.07.2014, Az. III ZR 391/13).

Weitere personenbezogene Daten werden von unseren Internetseiten nicht erhoben oder verarbeitet.

Für Bildveröffentlichungen von Vereinsmitgliedern liegen explizite Einwilligungen vor. Bei Bildern von Veranstaltungen wird von einer kongludenten Einwilligung ausgegangen.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung können sie gegenüber dem Vorstand geltend machen.

Für Beschwerden im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung ist die für uns zuständige Datenschutzaufsicht die "Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen" in Düsseldorf.

Zurück